Archiv

Archive for the ‘Video’ Category

Silvester 2010 im Komos – Berlin


Bilder und Videos von der „Gold trifft Silber“ Silvesterparty im Kosmos – Club Berlin. Ein Bericht folgt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mehr Videos bei YouTube

Videos von Sebastian Vettels Ehrenrunde in Berlin

27/11/2010 1 Kommentar

Hier 2 Videos von Sebastian Vettel Ehrenrunde in Berlin, mehr gibt´s hier http://www.youtube.com/marcellonator

>>follow me on twitter<<

>>add me on Facebook<<

>>see me on YouTube<<

be nice – be cool – be Marcellonator

Witzig :-) Das Berlin-Brandenburg Lied

21/09/2010 3 Kommentare

Dieses Lied habe ich zufällig bei YouTube gefunden und finde es echt witzig („Brandenburg“) und sehr schön („Hallelujah Berlin…“)

Hier downloaden „Brandenburg“ von Rainald Grebe

>>follow me on twitter<<

>>add me on Facebook<<

>>see me on YouTube<<

be nice – be cool – be Marcellonator

Kategorien:Video, Witzig Schlagwörter: , , , , , , ,

Das erste mal bei den Eisbären in der o2 World

20/09/2010 2 Kommentare

Am gestrigen Sonntag war ich Dank der Lidl Aktion (Tickets für die Berliner Eisbären nur 9,99 €!!!) das erste Mal bei einem Eishockey Spiel. Mit dabei waren noch meine Schwester ela und auch André.

Es stand das Spiel Berliner Eisbären – Iserlohn Roosters in der DEL an. Wir waren schon pünktlich ( ca. 20 Min. vor Anstoss) in der o2 World angekommen und begaben uns dann auch gleich zu unseren Plätzen. Die waren wirklich erste Sahne, wir saßen in Block 202 in der 2. Reihe, also schräg hinter den einem Tor. Für den Preis hatten wir das echt nicht erwartet, von da konnte man dem Spiel am besten folgen.

Die Show die geboten wird wenn die Eisbären einlaufen ist wirklich grandios, alleine schon deswegen lohnt sich das herkommen. Es herrschte eine super Stimmung bei den über 13.000 Fans in der Arena.

Beide Mannschaften boten ein mittelmäßiges Spiel mit (wie ich finde) tollen Rempeleien ;-). Wir konnten alles sehr gut verfolgen wie z. B. der Puk an die Scheibe flog oder mal die Spieler gegen die Bande knallten, sehr schön 🙂

Am Ende gewannen die Eisbären mit 3:2 gegen die Iserlohn Roosters und wir waren froh dabei gewesen zu sein. Ich werde sicher möglichst bald wieder dabei sein und unsere Eisbären anfeuern, Danke an Lidl für diese tolle Aktion.

Hier die tolle Hymne der Eisbären

>>follow me on twitter<<

>>add me on Facebook<<

>>see me on YouTube<<

be nice – be cool – be Marcellonator

Der kleine Nick


Am heutigen Tage war ich mit 2 Kumpels mal wieder im Kino und schauen den Film „Der kleine Nick“ im CinemaxX am Potsdamer Platz in Berlin. Wir hätten den Film sicherlich normalerweise nicht geschaut, aber Dank mir hatten wir ja durch eine Onlineaktion von Focus-Schule Freikarten erhalten. Danke an dieser Stelle.

Der Film hat uns wirklich positiv überrascht (einen ausführlichen Bericht gibt´s die nächsten Tage in meinem anderen Blog) und wir haben viel gelacht und auch sonst hatte dieser Film einiges zu bieten. Ich kann allen nur raten sich den Film anzuschauen.

Hier der Trailer

>>follow me on twitter<<

>>add me on Facebook<<

>>see me on YouTube<<

be nice – be cool – be Marcellonator

Mein Bruder Marc zu Besuch in Berlin


Am Donnerstag gab es einen sehr erfreulich Besuch für mich, mein Bruder Marc kam nach ca. 2 Jahren mal wieder nach Berlin :-). Ich hole ihn am Abend am Hauptbahnhof ab und dann machte wir uns auf dem Weg zum Alex um uns mit Kumpels von ihm zu treffen die auch zzt. in Berlin waren. Mit denen waren wir am Abend im „Trinkteufel“ in Berlin-Kreuzberg. Es war dort ganz cool, obwohl das dort ja nicht unbedingt meine Musik und meine Leute sind ;-).

Am Samstag dann verbrachten wir die meiste Zeit am Alexanderplatz (ua. im Alexa) und dann bei unsere Schwester. Am Abend hatten wir uns mit ihr und weiteren Freunden zum Sushi essen verabredete. Die Sushi haben wir (wohl wegen dem Bier vorher) nicht so gut geschmeckt aber sonst war es ganz gut. Danach verbrachten wir die Zeit mit Bier trinken auf der Biermeile die jedes Jahr in Berlin stattfindet.

Ich und Marc zogen dann noch weiter Richtung Frankfurter Allee wo sich in einer Nebenstraße das K17 befindet. Dieser Club richtet sich eher an Personen die dunkler gekleidet sind ;-), aber wir kamen trotzdem ohne große Probleme rein :-). Die Musik war auch etwas abgefahren aber mal was anderes, also es hat uns ganz gut gefallen. Auf dem Heimweg lernten wir dann noch paar (leider zu junge) Mädchen kennen und wir hatten etwas Stress mit ein paar Russen die sehr aggro drauf waren. Es kam aber nicht zum äußersten, war auch leicht unterlegen und außerdem gehe ich ja auch erst seit einem Monat zu Mc Fit *grins* also zu früh für eine Prügelei 😉

Nach wenig Schlaf am Samstagmorgen holte wir dann einen Kumpel von Marc vom Bahnhof ab und gingen danach zu Hooters in Berlin-Tiergarten essen. Leider war nicht so wirklich viel los, aber immerhin war das Essen lecker und die Damen die bedient haben (wie immer bei Hooters) sehr hübsch 🙂 . Ab Nachmittag waren wir dann wieder auf der Biermeile wo wir einige Biere ausprobierten und sehr viel Spaß hatten….nächstes Jahr wieder :-).

Dann kurz vor  0 Uhr waren wir dann in meinem derzeitigen Lieblingsclub, im MATRIX-Club Berlin in Friedrichshain. Es lief wie immer sehr gute Musik, das Publikum war  angenehm und die Getränke sehr gut :-). Mein Bruder und sein Kumpel hatten auch viel Spaß und so lud ich die 2 auch auf ne Runde Tequila und Jägermeister ein. Ansonsten war ich am Savanna trinken und etwas am tanzen 🙂

Danach war wir kurz bei mir Zuhause holten das Gepäck von den beiden und fuhren zum Hauptbahnhof wo wir erst mal frühstückten. Dann gegen 7 Uhr fuhr leider schon der Zug und ich schickte Sie auf die Reise in deren Heimat.

Das waren mal sehr abwechslungsvolle und Partyreiche Tage, hoffe mein Bruder kommt nun öfter nach Berlin 🙂

>>follow me on twitter<<

>>add me on Facebook<<

>>see me on YouTube<<

be nice – be cool – be Marcellonator

Fanmeile am 11.07.2010 (Falco LIVE)


Auftritt des Hauptdarstellers vom „Falco“ Musical mit 3 Songs vor dem WM-Finalspiel Niederlande – Spanien.

%d Bloggern gefällt das: