Archive

Archive for the ‘Xbox 360’ Category

Mit Kinect die Xbox360 per Gesten und Sprache steuern

18/12/2011 1 Kommentar

Ich bin mittlerweile schon seit einem Jahr stolzer Besitzer von Kinect für die Xbox 360, welche ich schon seit 2005 besitze. Mit Kinect kann man Spiele ohne dem üblichen Controller zocken („Du bist der Controller“) und sich auch durch die Benutzeroberfläche (Dashboard) ohne ebensolchen bewegen. Die Navigation bzw. Steuerung funktionert mit Kinect nicht nur mit Gesten sondern auch per Sprache, was auch überraschend gut klappt.

Seit dem neuen Update vor 2 Wochen haben auch viele Entertainment Anwendungen (kurz Apps) Einzug auf die Xbox bzw. Xbox Live gehalten. Alle User haben nun Zugriff auf Sky Go (Pay TV), MUZU.TV (Videoportal mit zehntausenden Musikvideos), YouTube,  Daily Motion (vergleichbar mit YouTube) und MSN Video. In den nächsten Wochen folgen dann noch die ZDFmediathek (Zugriff auf das ZDF Programm + Livestreams), LOVEFILM (Video on demandDienst) und Filmstarts (Trailer der neuesten Filme). In Zukunft wird das Angebot aber immer mehr erweitert. Alle Apps lassen sich ebenfalls per Sprache und Gesten steuern und das funktioniert sehr, sehr gut.

Zur Demonstration haben ich mal ein kleines (naja eher großes) Video aufgenommen. Habe mich das aber manchmal zu blöd ( 😦 ) angestellt und dann hat die Xbox nicht sofort das gemacht was ich wollte, aber ich werde mich bessern ;-).

Hier das Video

Mehr Infos über die Xbox + Kinect hier: http://is.gd/IFcHKs

Freistoßtor bei Fifa 11


In den letzten Tage hab ich wieder ziemlich oft Fifa 11 gezockt und da ist mir sogar wieder mal ein Freistoßtor gelungen. Das ist ja bei Fifa eher eine Seltenheit wegen der sinnlosen und unötig komplizierten Steuerung bei Freistößen :-(.

Schaut es euch an, genießt und kommentiert 🙂

Tipp: Wer Fifa 11 noch nicht sein eigen nennt kann es Hier günstig erwerben.

Bilder vom „Kinect Adventures“ zocken

15/01/2011 1 Kommentar

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wer Kinect noch nicht sein eigen nennen kann, sollte bei amazon.de zuschlagen. Da ist es im Moment zum günstigen Preis zu haben. Hier bestellen!

Viel Spaß 🙂

1 Tag mit Kinect – Muskeltkater und ne Menge Spaß!!!

18/12/2010 6 Kommentare

Ich wusste schon seit der Ankündigung von „Kinect“ für die Xbox360 vor ca. 1,5 Jahren das ich mir das unbedingt hole, seit gestern steht dieses Wunderwerk der Technik nun in meinem Wohnzimmer.  Das ich gestern zugegriffen habe lag an der Aktion von Gamestop welche gestern und heute (18.12.2010) gilt. Gamestop verkauft das Kinect – Starterpaket (Kinect + Kinect Adventures) für nur 99,99 Euro statt 149,99 Euro was eine Ersparniss von über 33% ausmacht, da kann man als Xbox360 Besitzer nicht mehr „NEIN“ sagen

Zuhause angekommen wurde „Kinect“ sofort ohne große Problem und relativ fix installiert. Dann ging es los….

Es war schon sehr beeindruckend zu sehen wie man das Xbox Interface OHNE Controller sondern einfach nur mit Handbewegungen steueren kann. Dann wurde „Kinect Adventures“ eingelegt und ich war baff wie genial das doch alles funktioniert. Die Bewegungen werden so klar erkannt und ins Spiel umgesetzt das man es kaum glauben kann. Die ersten Sessions mit dem Game gingen ganz schön an die Kondition von mir, unglaublich wie viel man sich da bewegt. Da kann man sich das Fitnessstudio fast sparen!

Dann konnte ich auch sehen wie gut „Kinect“ mit 2 Spielern funktioniert und auch das  klappte perfekt. Man sollte sich nur genug Platz lassen wenn man nicht auf einmal ne Hand im Gesicht haben will 😉

Das geniale bei „Kinect“ ist auch das während des Spiels Fotos von einem gemacht werden welche man sich im Anschluss ansehen kann, aber auch auf die Kinect Website www.kinectshare.com hochgeladen werden und auf Facebook geteilt werden können.

Mein erstes kurzes Fazit:

Ich war schon bevor ich „Kinect“ hatt sehr begeistert und überzeugt davon und es ist was unbeschreibliches eingetreten. Meine hohen Erartungen wurden noch übertroffen. Das ist die geilste Technik die es im Videospielbereich je gegeben hat. Wer es selbst nicht erlebt hat kann es kaum glauben. Das sage ich obwohl ich erst 1 Spiel testen konnte aber es gibt noch Titel welche im Handel sind wie z. B. „Kinect Sports“ , „Dance Central“ , „Your Shape: Fitness Evolved“ und „Kinectimals“ welche das Erlebnis noch besser rüberbringen. Ich kann nur sagen“KAUFEN, KAUFEN, KAUFEN….wer eine Xbox360 hat muss!!! Kinect haben, das gehört dazu wie der Weihnachtsmann zu Weihnachten.

Viel Spaß beim „Kinect(en)“!!!

Hier ein paar Impressionen

Diese Diashow benötigt JavaScript.

PS: Ich würde mich sehr über Kommentare unter diesem Beitrag freuen.

TIPP: Immer einen Besuch wert die „X360-Shooter Community“ www.x360-shooter.de!

Das Fifa11 „we are 11“ Twitter-Team (Xbox360)


Am morgigen Donnerstag erscheint Fifa 11 offiziell und hoffentlich liefert mir Buecher.de meine Version auch pünktlich. Ich hab via twitter die Gründung eines Team für den Spielmodus „we are 11“ für die Xbox360 Version angeregt und wir sind schon fast komplett.

Es wird noch 1 Innenverteidiger gesucht, alle anderen Positionen sind schon vergeben, siehe hier: https://marcellonator1985.wordpress.com/we-are-11/

Wer dabei sein möchte meldet sich am besten per twitter mit seinem Gamertag oder mit einem kurzen Kommentar unter diesem Beitrag.



Hier der offizielle Trailer zur Vorfreude

>>follow me on twitter<<

>>add me on Facebook<<

>>see me on YouTube<<

be nice – be cool – be Marcellonator

The Master Chief sings (Halo)


Hier Halo Reach bestellen

Kategorien:Video, Xbox 360 Schlagwörter: , , , , ,

Mein tolles Wochenende :-)

06/12/2009 1 Kommentar

Das vergangene We war mal wieder richtig lustig und cool. Es begann bereits Freitagabend, als Adam und Liang zu mir kamen. Wir tranken erst mal etwas und rockten dann bei Rockband an meiner Xbox360 ab bzw. Adam dann später bei Lips. Echt krass wie gut er da singen kann;-)
Dann kurz vor 0 Uhr fuhren wir zum Ostbahnhof und machten uns auf dem Weg zum FritzClub (www.fritzclub.com). Dort konnten wir zum Glück gratis rein weil Adam ja Geburtstag hatte. Es hat sich echt gelohnt dahin zu gehen (war ja auch mein Idee 😉 ). Die Getränkepreise sind auch fair und die Location ist echt super. Es gibt dort wohl 3 Floor´s, aber ich habe irgendwie nur 2 gesehen, naja….Die Musikauswahl in den beiden Floors war echt ziemlich gut, besonders cool war’s natürlich als „Das geht ab…. (Wir feiern die ganze Nacht…)“ (Link)gespielt wurde, echt krass. Dann so ca. 2:30 Uhr wollten Adam und Liang leider schon gehen und wir machten uns dann erst mal auf dem Weg zum Ostbahnhof wo wir Mc Donalds einen Besuch abstateten und auch noch einen Döner aßen 😉 Nochmal zum FritzClub, echt ein toller Club mit fairen Preisen, super Loaction, Musikauswahl und Publikum 9 von 10 Punkte.
Am Samstagabend dann stand Adam Geburtstagsparty an. Erst bekam Adam von mir natürlich seine tollen Geschenke. Dann half ich Adam bei den Vorbereitungen und es kamen auch schon die ersten Gäste. Ich kann die meisten schon ua. Adams Schwester, seine ehemaliger Nachbar und einige Chinesen. Das Essen was Adam vorbereitet hatte war echt sehr lecker und ich habe das erste Mal richtige Pilze gegessen obwohl ich die eigentlich nicht mag und das sag viel aus. Zum trinken gab es natürlich auch genug. Das lustige war das ich wiedermal der einzige Deutsche war *g* aber das stört mich nicht, sollte wohl aber mal mein Englisch verbessern damit ich auch mit allen gut kommunizieren kann ;-). Die meisten gingen leider schon so gegen 23 Uhr! Aber ich blieb noch bis ca. 3 Uhr und war gegen 4 Zuhause.

Das war mein WE in kurz, aber es war sehr cool so wie ich es mir vorstelle…

%d Bloggern gefällt das: